Qualitätsmerkmale

 

Was macht die Möbel von GERMANIA zu etwas Besonderem, etwas „wert-vollem“, wie es unsere Philosophie beschreibt? Auf dieser Seite erklären wir Ihnen, welchen Anspruch wir an unsere Produkte haben und welchen Mehrwert Ihnen unsere Möbel bieten.

Die folgenden Icons auf der linken Seite zeigen die Qualitätsmerkmale, die unseren Produkten einen besonderen Mehrwert verleihen. In all unseren Unterlagen werden Sie die zutreffenden Icons wiederfinden. Diese werden hier jeweils ausführlich erklärt und anhand eines Produktfotos bildlich dargestellt. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Produkten haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

 

 

ma 002 de

MDF-tiefgezogen

Bei der Besonderheit MDF-tiefgezogen handelt es sich um eine Variante der Dekorfolienauftragung. Eine MDF-Platte (mitteldichte Faserplatte) wird an den Kanten durch Fräsen abgerundet. Anschließend wird die Dekorfolie in einem Vakuum auf die vorher mit Klebstoff besprühte MDF-Platte gelegt. Durch den Unterdruck schmiegt sich die Folie an die Platte heran und verschmilzt mit ihr. Überschüssige Folie wird nach dem Vorgang an der Rückseite der Platte abgeschnitten. Dieses Verfahren verhindert eine sog. Fugenbildung, wie bei der herkömmlichen Spanplatte. Besonderes Merkmal sind die abgerundeten Kanten oder die Einkerbungen in der Platte, wie im Bild rechts gezeigt.

4079 det griff a
3456 193 det auszug a

ma 007 de

Hochwertige ABS-Kanten

Acrylnitril-Butadien- Styrol ist ein Kunststoff, welcher sich durch seine hohe Oberflächenhärte und gute Schlagfestigkeit auszeichnet. ABS-Kanten werden auch als Kantenschutz oder Umleimer bezeichnet. Sie dienen, wie im Bild rechts zu sehen, zur Verkleidung und zum Schutz von schmalen Flächen an Plattenwerkstoffen.

 4079 det kante a

of 013 de

Melaminharzbeschichtung

Melamin ist ein Kunststoff, der auf Stickstoffverbindungen basiert. Die farblose Substanz zählt zur Gruppe der Aminoplaste. Einer der großen Vorteile von Melaminharzen ist ihre Widerstandskraft gegenüber Feuchtigkeit. Durch die Melaminharzbeschichtung entsteht eine haltbare und kratzfeste Oberfläche.

4081 58 det fuss a

fu 003 de

Selbsteinzug

Die Besonderheit des Selbsteinzuges ist ein Federsystem, das an der Schienenkonstruktion des Schubkastens montiert ist und  beim Öffnen der Schublade gespannt wird. Beim Schließen löst sich dieses aus der Arretierung und zieht den Schubkasten zurück. Um diesen Vorgang zu verfeinern befindet sich an der Feder eine Dämpfervorrichtung, die ein zu hastiges Zurückschnappen verhindert und ein leises und sanftes Schließen der Schubladen ermöglicht.

2324 247 c7 det schublade b

 fu 018 de

Verstellbare Einlegeböden

Durch ein vorgebohrtes Raster an Löchern im Inneren des Möbels, ist ein individuelles Platzieren und Arretieren der Einlegeböden möglich. 

3581 156 pe open verstellbare Einlegeböden  

ma 015 de

Hochwertiger Gehrungskorpus

Der Gehrungskorpus ist eine Eckverbindung zweier im Winkel aneinanderstoßender Teile. Diese Teile sind im 45-Grad-Winkel zugeschnitten. Werden beide Teile zusammengefügt, ergibt sich so ein 90-Grad-Winkel.

Gehrungskorpus

of 009 de

Touchwood

Die verwendete Dekorfolie ist geprägt von Holzmaserungen und strukturen. Sie vermittelt sowohl optisch als auch haptisch das Gefühl von Massivholz. 

2324 244 c8 det kante a

 ma 005 de

Massivholzdetails

Details wie Griffe und Füße der Möbelstücke sind aus Massivholz gefertigt.

 2324 247 c7 det fuss a

 mo 002 de

Gespiegelt montierbar

Es besteht die Möglichkeit, Türen und Schubkästen variabel an den verschiedenen Seiten des Möbels zu platzieren, je nach Wunsch und Belieben.

3454 084 a cut website  

 ma 008 de

Glasauflage

Auf die Auflagefläche des Möbels  wird Einscheibensicherheitsglas geklebt. Selbiges Verfahren gilt auch für die Glasfronten und -seiten.

3315 110 det oberboden a       

 of 012 de

Supermatt

Seitdem der skandinavische Wohnstil zu einem der Trends in der Einrichtungsbranche avanciert ist, sind supermatte Designelemente kaum noch aus der Interieur-Szene wegzudenken.


3218 221 det griff a  

 Logo Made in Germany SOKAT 300dpi RGB

Made in Germany

Germania ist deutscher Hersteller hochwertiger zerlegter Möbel mit Unternehmenssitz in Schlangen/NRW. Auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern entwickeln und produzieren ca. 200 Mitarbeiter seit über 60 Jahren innovative Produkte made in Germany.

Germania Nivala 2  

 ma 006 de

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG)

Dieses Glas zeichnet sich vor allem durch seinen Fertigungsprozess aus. Das Glas wird auf Temperaturen oberhalb seiner Transformationstemperatur (Übergang von Schmelze zum Festkörper) erhitzt und dann schlagartig abgekühlt. Durch diesen Vorgang entsteht im Glas eine innere Spannung, die es nicht nur extrem robust, sondern auch im täglichen Gebrauch äußerst sicher macht. Falls das Glas nämlich doch einmal zu Bruch gehen sollte, splittert es in viele kleine, unscharfe Einzelteile, wodurch die mögliche Verletzungsgefahr deutlich minimiert wird.

3713 det kante a  

de 002 de

Personalisierbar

Es besteht die Möglichkeit, das entsprechende Möbel Wahlweise mit Schubkästen, Türen oder Klappen in verschiedenen Farben nach Belieben zu bestücken. Man kann dem Möbel somit die eigene persönliche Note verleihen.

3455 084 pe b cut

de 001 de

Weitere Dekore verfügbar

Das Möbel, die Klappen, die Türen und die Schubkästen sind auch in weiteren Dekoren (Farben) erhältlich.

Colorado dekoransicht website

fu 001 de

Türdämpfung

 

Die von uns verbaute Türdämpfung befindet sich in den Scharnieren und ermöglicht ein sanftes und kontrolliertes Schließen der jeweiligen Tür. In dem Zylinder des Dämpfers drückt ein Kolben beim Schließen die enthaltene Flüssigkeit zusammen und bremst damit die Tür. Beim Öffnen drückt die Flüssigkeit den Kolben wieder heraus.

 

2324 247 c7 det tuer b website  

gr 001 de

Push-To-Open

Unser Push-To-Open Tür-Öffnungssystem besteht aus der Kombination eines Feder- und Magnetschnappers zum Aufdrücken bzw. Zuhalten der Türen und sog. Topfscharnieren mit speziellen Druckfedern zum Öffnen der Türen.

Ideeus pe dek open a2 website

​​